Über uns


OFFscreen ist eine Filmproduktion in Berlin/Kreuzberg, die seit 15 Jahren Kurzfilme für etablierte Online-Dienste, Film- und Fernsehen, sowie Kulturinstitutionen konzipiert und umsetzt. So produzieren wir z.B. Imagefilme für den Karneval der Kulturen (seit 2002), die Bundesstiftung Baukultur (seit 2010), den Bundeskongress Städtebaulicher Denkmalschutz (seit 2010), die Biennale di Venezia (seit 2006) und andere öffentliche sowie private Institutionen und Auftraggeber. Seit 2001 arbeiten wir erfolgreich für Kunden aus den Bereichen Architektur, Verlagswesen, Messe-TV, Literatur, Veranstaltung, Kunst, sowie Wirtschaft- und Kultur.

Wir sind ein Team von Filmemachern, Redakteuren, Journalisten und Produzenten und kombinieren langjährige Erfahrung mit neuen, innovativen Ideen – jede Herausforderung empfinden wir als bereichernd. Neben etablierten Filmformaten, konzipieren wir unsere Filme sorgfältig im Hinblick auf ihre Wechselwirkung mit der jeweiligen Webumgebung und den weitere Möglichkeiten der Onlinekommunikation.

Neben der reichhaltigen Erfahrung unseres Teams in der Filmpraxis, profitieren wir regelmäßig durch den redaktionellen Input von www.architekturclips.de – eine offene und unkommerzielle Plattform zur Veröffentlichung von Filmen im Themenbereich Architektur und Stadtraum.

Lokal in Berlin/Kreuzberg verwurzelt und international verlinkt, ist OFFscreen auf der Basis einer soliden Struktur, immer für neue Ideen offen und neugierig auf interessante Projekte und Partnerschaften.

Es gelten bei jedem Auftrag unsere AGBs.